Konzerte


Schlosskonzert 2017


Donnerstag, 31.08.2017 um 19:30 Uhr

Es ist bereits Tradition, dass die Stadtsänger Rapperswil und die Feldmusik Jona einmal im Jahr, zusammen im gedeckten Hof von Schloss Rapperswil auftreten. Wie immer dürfen sich die Zuhörer auf ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit bekannten und beliebten Melodien und Liedern freuen.
Zum Beitrag der Feldmusik Jona gehören unvergängliche Swing - Nummern genauso dazu, wie schmissige Märsche und packende Welthits. So spielt das von Urs Bamert dirigierte Blasorchester unter anderem „Moon River“ von Henry Mancini, „Geschätzte Musikkammeraden“ von Werner Horber und den „Count Basie Salute“, instrumentiert von John Higgins. Im „US Field Artillery March“ von John Philip Sousa zeigen die Musikantinnen und Musikanten, dass sie auch die Kunst des Gesangs beherrschen.
Die Stadtsänger stehen unter der musikalischen Leitung von Max. A. Gmür und werden durch Mitglieder des Männerchors Jona verstärkt. Mit Liedern wie „Ticino e Vino“ von Johann Baptist Hilber, „Freude am Leben“ von Heinz Gernhold und „Weinland“ von Robert Pracht besingen sie die die Lebensfreude und den edlen Rebensaft. Mit „Le vieux Chalet“ von Joseph Bovet und „La Montanara“ von Toni Ortelli werden im Schlosshof auch die zwei, in der Schweiz wahrscheinlich bekanntesten Chorlieder erklingen.
Den absoluten Höhepunkt aber, haben sich das Blasorchester und die Sänger für den Schluss des Konzerts aufgehoben. Dann nämlich werden sie gemeinsam eine Sequenz aus einer Oper von Giuseppe Verdi aufführen. Um welches weltberühmte Stück es sich dabei handelt, wird an dieser Stelle aber noch nicht verraten.
Das Konzert im gedeckten Hof von Schloss Rapperswil findet bei jeder Witterung statt. Zur Deckung der Unkosten wird eine Kollekte gesammelt.


 Unter Mitwirkung der Feldmusik Jona und der Stadtsänger Rapperswil.  

 

Programm herunterladen (anklicken)                                                  freier Eintritt; Kollekte  


Orthodoxe Gesänge und ukrainische Volkslieder

Mittwoch 7. Juni 2017 19.30 Uhr - Kapuzinerkloster Rapperswil

Orpheus Oktett, Vokalensemble / Ukraine

Das ukrainische Vokalensemble besteht aus acht professionellen Sängern, deren Stimmen unter die Haut gehen und ohne Verstärker Kirchenräume füllen. Das Repertoire des Chors umfasst ukrainische, wie auch internationale Musik, Lieder aus der orthodoxen Liturgie, Volkslieder und auch moderne Kompositionen. www.orpheus.com.ua

  
Unter Mitwirkung der Stadtsänger Rapperswil.  

 

Programm herunterladen (anklicken)                                                  freier Eintritt; Kollekte  


Aktuelle Aufführungstermine


Jahresprogramm 2017      
       
Datum Zeit was Zuständig
26.04.2017 18.30 Altersheim Meienberg REC
07.06.2017 19.30 Orpheussänger im Klösterli REC/FM
01.08.2017 ?? 1. August-Feier (mit MCJ und MCK) Jud
31.08.2017 19.30 Schlosskonzert mit FMJ mit MCJ+MCK REC/FM
11.10.2017 18.00 Bürgerspital Fischmarktplatz REC
13.12.2017 19.30 Adventskonzert ‘Chlösterli’ REC/FM
       
       
Vereinsanlässe 2017      
10.03.2017 18.30 GV (obligatorisch) REC
26.05.2017 17.45 Mai-Bummel LEK
28.06.2017 18.30 «Bra-Bro-Bie» in Maur - Abschied FM/LEK
05.07.2017 19.30 letzte Probe – Einladung Hermann Staub REC
02.09.-9.9.2017 siehe sep. Programm SäWaWo  
29.9.-1.10.2017 siehe sep. Programm Sängerreise «JURA-Emmental-Entlebuch» LEK
15.10.2017 07.30 Herbstwanderung – Raten/Oberägeri LEK
03.11.2017 18.30 Fondueplausch, Rest. Sternen LEK
28.12.2017 18.15 Altjahrabend REC
       
Termine 2018      
09.03.2018 18.30 GV REC
21.06.2018 19.30 Schlosskonzert  
2. Jahreshälfte   Jubiläums-Feier 25 Jahre SSR (14.10.1993) ??
10.-12. August   Seenachtfest Rapperswil WJ
       
Termine 2019      
12.06.2019 19.30 Orpheus-Sänger – Klösterli REC